Informationen

Filzkorb für Kaminholz

Ein perfekter Abend am Kaminfeuer

Wenn draußen ungemütlich nass wird und der kalte Wind um das Haus pfeift, ist es am schönsten einen kalten Abend am Kamin zu genießen. Damit einem warmen Kaminabend nichts im Wege steht, ist es ratsam, sich auf die Kaminsaison rechtzeitig und richtig vorzubereiten. Wichtig ist nicht nur die Wahl der Holzart, sondern auch die richtige Lagerung des Holzes. Optimal getrocknetes Kaminbrennholz sollte je nach Gattung ein bis drei Jahre gelagert werden. Dann beträgt der Feuchtigkeitsgehalt im Holz bis 15-20%. Nasses Holz erreicht nicht den maximalen Brennwert, knistert beim Brennen und qualmt unangenehm. Zum Anfeuern braucht man neben den passende Holzscheiten auch die richtige Menge gespaltenes Anzündholz.

Zur Lagerung der Holzscheite direkt im Wohnraum eignet sich am besten unser Kaminholzkorb XL aus Filz, er bieten ein optimales Fassungsvermögen.
Zum täglichen Tragen empfehlen wir alle Holzkörbe aus Filz, alle haben ein sehr kleines Eigengewicht und beschädigen nicht den Parket beim Schieben oder Abstellen.

Filzkörbe haben viele weitere Vorteile!

Unsere Filzkörbe sind zum Aufbewahren von Kaminholz, Spielzeugen, Zeitschriften, Ordnen und vielem mehr geeignet.
Sie verwahren alle Dinge, die in Regalen noch keinen sicheren Platz haben.

In unserem Angebot befinden sich viele Varianten von Filzkörben, sollten Sie nicht fündig werde, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihre Wünschen.

Tolles Design und dabei super sanft zu allen Oberflächen.

Ganz neu gibt es Filzkörbe mit tollen Motiven

Besuchen Sie auch unseren neuen Shop: Stich-haltig.de